Startseite
    Neues von mir
    Rätsel
    Karl-Heinz Ludewig's Sprüche
    Buchstabenbilder
    Der Idiotentest
    Ganz schön schlau!
    Weblinks
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/ecktoman

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es ist noch nicht vorbei...

Ach...wo soll ich anfangen? Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht. Es hört einfach nicht auf! Wo fang ich an? ...Vlt mit Freitag. Wie ich erfahren durfte hat es ihr nicht gefallen... gerade fühl ich mich so beschissen wie in dem moment wo ich ihr das Gedicht damals geschrieben hatte... . Ich hatte ihr doch nur eine Freude machen wollen. Wie es scheint is das auch der Grund warum sie mich nicht sehen möchte. Das stärkt mein Selbstbewusstsein nicht unbedingt, aber ich habe noch genug davon. Mich ärgert es nur das wenn es einmal nicht gut läuft sie alles daran fest macht...ich meine ich kann nicht zaubern! Ich bin nunmal nur ein Mensch und habe es versucht, sogut wie es ging... . Wenigstens hat ihr der Kuss gefallen. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll... gerade spüre ich etwas Heißes meine rechte Wange herunterlaufen, ich versuche krampfhaft nicht darauf zu achten. Sie hat mich heute gefragt ob alles ok mit mir sei...ich bin der Frage ausgewichen... ich habe ihr nicht gesagt das ich deswegen erst ein zwei Bier reingeschüttet habe, ich wollte nicht das sie sich Gedanken oder gar Sorgen um mich macht. Ich weiß das es nicht richtig ist... . Ich versuche Verständnis zu haben...aber es ist so schwer. Wann hat mal jemand für mich Verständnis? Aber ich will nicht meckern, ich gebe mein bestes wie ich es ihr versprochen habe. Aber was passiert mit mir wenn sie mich doch fallen lässt? Ich will garnicht daran denken, ich hoffe das sie mich hier rausholt! Das soll natürlich nicht der Grund sein, das sie mich wiederhaben möchte, ich selbst möchte der Grund sein. Es ist eben gerade nicht einfach... vlt wird es wieder? Vlt aber auch nicht. Ich weiß nur das ich sie liebe und das ich mit ihr glücklich sein kann. Nur sie weiß es nicht... nur warum? Was gibt es was ich nicht für sie tun würde? Mir tut der Kopf schon weh...ahh. Eigendlich würde ich mir noch was zu trinken holen, aber ich lass es jetzt... es bringt nichts. Damit endet dieser relativ traurige Blogeintrag... Cindy, ich hoffe du weißt was du tust, ich vertraue dir das du mich nicht fallen lässt. Bitte lass mich nicht allein...

15.5.07 21:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung